Direkte Aktionen gegen den NATO-Gipfel

Direct action against the NATO summit

In Belgien unternahmen WRI-Mitglieder mehrere direkte Aktionen gegen den NATO-Gipfel, der im NATO-Hauptquartier am 11. und 12. Juli stattfand.  Agir Pour la Paix Vredesactie , und Gruppen aus Spanien griffen mit einen blutigen Die-In die Hauptverwaltungen von Waffenfirmen an, mit gemeinsamen Märschen, bei denen sie Modellgeschosse trugen und durch das Hängen von Spruchbändern von Brücken. Der NATO-Gipfel versammelt die Oberhäupter der Länder, die an der NATO teilhaben – Donald Trump nützte das Treffen, um von den Mitgliedsstaaten einen massive Erhöhung ihrer Militärausgaben zu fordern.

Für weitere Informationen: Webseite von Agir Pour la Paix's: https://agirpourlapaix.be/stopnato-2018-album/

 

Programmes & Projects
Countries
Institutions

Neuen Kommentar schreiben

Image CAPTCHA