Internationale Aktionswoche gegen die Militarisierung der Jugend, 20.-26. November

Internationale Aktionswoche gegen die Militarisierung der Jugend

Zwischen dem 20. und 26. November werden Aktivist*innen weltweit Aktionen im Rahmen der Internationalen Aktionswoche gegen die Militarisierung der Jugend durchführen.

Diese Woche, die dieses Jahr zum vierten Male stattfindet, ist ein gemeinsamer Versuch von antimilitaristischen Aktivist*innen aus aller Welt, die Arten und Weisen aufzudecken und anzugehen, wie jungen Leuten Gewalt angepriesen wird, und Bewusstsein über Alternativen zu wecken.

In den früheren Jahren nahmen viele Gruppen aus aller Welt an der Woche mit unabhängigen Aktionen teil, einschließlich direkter Aktionen, Vorträgen, Workshops, Mahnwachen und Kampagnen in den sozialen Medien.

Beteiligt Euch diesen November mit Euren eigenen gewaltfreien Aktionen und seid Teil dieser globalen Bewegung, Widerstand gegen die Rekrutierung von den Köpfen und Körpern junger Menschen zu leisten. Eure Stimme und Eure Aktionen werden zu unserer wachsenden internationalen Bewegung beitragen. Folgt unseren Updates auf unserer Website und Sozialen Medien und kontaktiert uns unter cmoy@wri-irg.org für mehr Information.

Programmes & Projects

Neuen Kommentar schreiben

Durch Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie die Mollom Privatsphärenrichtlinie.