User login

Interface language

Image linked to WW1 page Image linked to Countering the Militarisation of Youth website (external link) Image linked to Handbook for Nonviolent Campaigns book page
Diaspora link
Facebook link link
Twitter link
 

Nachrichten aus WRI

01 Mai 2015
Deutsch

Am 15. Mai werden AktivistInnen in aller Welt jener gedenken, die sich geweigert haben, an Krieg teilzunehmen, und Bewusstsein für die vielen wecken, die weiterhin verfolgt und eingesperrt werden, weil sie sich weigern, zu töten und Teil der militärischen Strukturen zu sein.

Bitte lasst uns wissen, was Ihr vorhabt, indem Ihr an Hannah (hannah@wri-irg.org) schreibt, und wir veröffentlichen das auf unserer Website. Ihr könnt auch die Information über den Tag vorab in den sozialen Medien verbreiten, indem Ihr den Hashtag #COday benutzt.

Mehr Informationen...

29 Apr 2015
Deutsch

Prasanna Ratnayake

Sri Lanka hat seit seiner Unabhängigkeit von Großbritannien im Jahre 1948 eine lange Geschichte bewaffneter Gewalt und Massakern. Es gab ethnische Unruhen in den Jahren 1953, 1958, 1977, 1983 und 1987; zwei Aufstände im Jahr 1971 und 1986-90; und einen dreißigjährigen Bürgerkrieg zwischen den Liberation Tigers of Tamil Eelam (LTTE oder Tamil Tigers) des Nordens und Ostens und den singhalesischen Nationalisten des Südens. Der Krieg endete am 19. Mai 2009 mit dem Massaker von Zehntausenden tamilischer Zivilisten. Bis dahin wurden mehr als 300.000 Menschen intern umgesiedelt (IDPs).

24 Apr 2015
Deutsch

27 February 2015: Mein Universitätsabschluss. Bis letzten Dezember konnten nur Personen mit einer libreta militar (die man bei Abschluss des Militärdienstes erhält) ihren Studienabschluss machen.27 February 2015: Mein Universitätsabschluss. Bis letzten Dezember konnten nur Personen mit einer libreta militar (die man bei Abschluss des Militärdienstes erhält) ihren Studienabschluss machen.Heute hat Kolumbien eine historische Gelegenheit, einen bewaffneten Konflikt zu überwinden, der mehr als fünfzig Jahre gedauert hat.

13 Apr 2015
Deutsch

Mark Nabil SanadMark Nabil Sanad

Internationale Erklärung

Wir, Friedens- und Menschenrechtsorganisationen, erklären hiermit unsere Unterstützung und Solidarität mit der Bewegung Nein zum Kriegsdienstzwang und dem ägyptischen Kriegsdienstverweigerer Mark Nabil Sanad. Wir verurteilen das Schweigen der ägyptischen Behörden zum Leiden der Kriegsdienstverweigerer. Wir rufen die ägyptischen Behörden auf, Marks Bürgerrechte wiederherzustellen und das Recht auf Befreiung vom Militärdienst aufgrund seiner Überzeugungen als Kriegsdienstverweigerer anzuerkennen.

18 Mär 2015
Deutsch

Narayan Desai, 1924-2015

Narayan DesaiNarayan DesaiWir betrauern zutiefst den Tod von Narayanbhai – Lehrer, Trainer, Autor, Spinner: totaler Revolutionär. Wir gedenken eines langen Lebens, reich an Geschichten aber nie an Geld. Narayan wuchs im Ashram Gandhis auf. Er war der Sohn von Gandhis persönlichem Sekretär und Biographen, Mahadev Desai. Er war ein Anhänger der Arbeit und des Aufrufs zur TOTALEN REVOLUTION von Jayaprakash (JP) und gründete nach dessen Tod im Jahre 1979 das Institute for Total Revolution (Institut für die totale Revolution). Er war Gründer der World Peace Brigades (Weltfriedensbrigaden) und von Peace Brigades International (Internationale der Friedensbrigaden), ein Vorsitzender der WRI und ein Führer der indischen Shanti Sena (Friedensarmee) sowie vieler anderer Organisationen und Bewegungen. Von 2007 bis vor kurzem war er Kanzler von Gujarat Vidyapith, der von Gandhi 1920 gegründeten Universität in Ahmedabad.

09 Mär 2015
Deutsch

A recent broken rifle art installation in Los Angeles. Artist: Ralph ZimanA recent broken rifle art installation in Los Angeles. Artist: Ralph Ziman

Soziale Medien haben eine große Rolle bei zivilem Widerstand in den letzten Jahren gespielt. Viele Mitglieder der WRI nutzen diese Medien, und sie sind ein sehr gutes Mittel, um schnell Nachrichten aus verschiedenen Ländern zu bekommen, und Bitten um Solidarität und Aktionen unter Euren Kontakten weiter zu verbreiten. Wir haben unseren Informationen über unsere Mitglieder hier die Information über ihre Adressen in den sozialen Medien hinzugefügt. Wer von Euch auf Twitter ist, kann hier unsere Liste der WRI-Mitglieder bestellen. Ihr könnt natürlich der WRI auch auf Twitter, Facebook und Diaspora folgen.

Mehr (in Englisch) …

 

Upcoming events