Website durchsuchen

Diese Seite erlaubt es, die Website nach Land, Programm, oder Thema zu durchsuchen

Es können Einträge aus nur einem Kasten, oder aus mehreren Kästen ausgewählt werden.

Website durchsuchen

Suchen
Suche zurücksetzen

Das Europäische Antimilitaristische Netzwerk hilft, eine Atomwaffenfabrik zum Stillstand zu bringen

Construction gate blockadedConstruction gate blockadedAm Montag, den 2. März, standen Mitglieder des Europäischen Antimilitaristischen Netzwerks und hunderte Aktivistinnen von den britischen Inseln früh auf und bereiteten sich auf eine Blockade der Atomwaffenfabrik in Burghfield (Atomic Weapons Establishment -AWE) vor, dem „Burghfield Lockdown“.

Neue Wandbilder des Widerstandsprojekts

MuralMural

Zwei neue Projekte mit einem zerbrochenen AK-47 (das auf dem berühmten Logo der WRI mit dem zerbrochenen Gewehr beruht)) sind durch den Künstler Ralph Ziman in Los Angeles und Kapstadt geschaffen worden. Das Wandbild in Los Angeles zeigt 408 Namen von Opfern von Gewehrfeuer, während das Bild in Kapstadt im Herzen des Manenberg Distrikts gemalt wurde, einem Stadtteil von Kapstadt, der Jahre der Gewalt durch Gangs hinter sich hat. Fotos und mehr Information auf der Facebook-Seite des Widerstandprojekts: www.facebook.com/pages/Resistance-Project

Narayan Desai, 1924-2015

Narayan DesaiNarayan Desai

Sylvia Boyes

Activist:
Detention centre:
Start of detention:
  • 19 Mar 2015
End of detention:
  • 25 Mar 2015
Land:
  • Großbritannien
Beschreibung:
  • Imprisoned for 14 days for refusing to pay fines relating to a protest against the DSEi arms fair in 2013.

Asylverfahren des US-Deserteurs André Shepherd

Related peace activists: 

Wie geht es weiter nach der Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes?

von Rudi Friedrich

Am 26. Februar 2015 definierte der Europäische Gerichtshof zum Asylantrag des US-Deserteurs André Shepherd Grundsätze für das Verfahren vor dem Verwaltungsgericht in München. Viele Medien sehen nun seine Chancen, Asyl zu erhalten, als sehr unwahrscheinlich an. Ob das wirklich so ist und welche Konsequenzen das Urteil hat, dafür gibt Rudi Friedrich von Connection e.V. eine erste Einschätzung. (d. Red.)

Updated version of the International Standards on Conscientious Objection to Military Service leaflet

Find here the updated version of International Standards on Conscientious Objection to Military Service, by Rachel Brett of the Quaker United Nations Office.

This reflects the latest case from the UN Human Rights Committee which found a violation of Article 9 (arbitrary detention) for imprisoning COs, as well as of Article 18.

Narayan Desai, 1924-2015

Narayan Desai, 1924-2015

Narayan DesaiNarayan DesaiWir betrauern zutiefst den Tod von Narayanbhai – Lehrer, Trainer, Autor, Spinner: totaler Revolutionär. Wir gedenken eines langen Lebens, reich an Geschichten aber nie an Geld. Narayan wuchs im Ashram Gandhis auf. Er war der Sohn von Gandhis persönlichem Sekretär und Biographen, Mahadev Desai. Er war ein Anhänger der Arbeit und des Aufrufs zur TOTALEN REVOLUTION von Jayaprakash (JP) und gründete nach dessen Tod im Jahre 1979 das Institute for Total Revolution (Institut für die totale Revolution). Er war Gründer der World Peace Brigades (Weltfriedensbrigaden) und von Peace Brigades International (Internationale der Friedensbrigaden), ein Vorsitzender der WRI und ein Führer der indischen Shanti Sena (Friedensarmee) sowie vieler anderer Organisationen und Bewegungen. Von 2007 bis vor kurzem war er Kanzler von Gujarat Vidyapith, der von Gandhi 1920 gegründeten Universität in Ahmedabad.

Burghfield Lockdown and European Antimilitarist Network meeting

Construction gate blockadedConstruction gate blockaded

On Monday 2nd March, members of the European Antimilitarist Network and hundreds of activists from across the British isles rose early and prepared for a mass blockade of Burghfield Atomic Weapons Establishment (AWE) - Burghfield Lockdown. Burghfield is one of the sites where the British government builds and maintains the nuclear warheads that are fundamental to the Trident nuclear weapons system (alongside Aldermaston, seven miles down the road). The activists were aiming to stop work at the base for the day by nonviolently blockading all of the entrances. Working in small affinity groups, they gathered at strategic points around the base, and all but shut the base by sitting in the roads, many locked together using chains and 'lock on tubes' – in fact, it seems work at the base that day had already been cancelled because of the action, something the protesters counted as an immediate success!

Mark Nabil Sanad

Land:
  • Egypt
Activist type:
  • Kriegsdienstverweigerer/in
Status:
  • Declared objector


Related articles: